Montag, 24.09.2018 05:23 Uhr

Ein Vorab-Blick ins Oldenburger Wahrzeichen

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen Oldenburg, 07.07.2018, 18:31 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 5341x gelesen

Oldenburg [ENA] Die Schaufenster lassen die zukünftige Nutzung des Lappans schon erahnen: Am 28. August um 14:00 Uhr eröffnet hier die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM) die Touristinfo am neuen Standort im Wahrzeichen Oldenburgs. Vorab wurde den Vertretern der Gesellschafterversammlung und des Beirates der OTM ein Blick in die neuen Räume ermöglicht. Gemeinsam mit dem Oldenburgs Oberbürgermeister.

Die rund 100 Quadratmeter große Fläche im Erdgeschoss wird ausschließlich für die Touristinfo genutzt. Im Rahmen der Sanierungsarbeiten entstehen ein barrierefrei konzipierter Eingang und ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung. „Jeder Mensch ist bei uns willkommen und soll sich wohlfühlen. In der neuen Touristinfo wollen wir inspirieren und informieren zugleich. Wir werden hier nach und nach eine Oldenburg-Erlebniswelt schaffen. Vorne wird es eine große Fläche für eine Ladentheke geben, die flexibel ist. Hier werden wir auch unsere Souvenirs in gewohnter Form und doch etwas anders präsentieren.

Ein Hingucker wird außerdem ein großer illustrierter Wandstadtplan in 3D-Optik sein. Eine geräumige Sitzecke soll zudem zum Verweilen einladen und mehrere Bildschirme informieren über beispielsweise aktuelle Veranstaltungen“, erläutert Silke Fennemann. Die beiden oberen Etagen stehen für die derzeit fünfzehn Mitarbeiter der OTM sowie den Verkehrsverein Oldenburg e.V. zur Verfügung. Silke Fennemann erhofft sich durch den Umzug eine Steigerung der Besucherzahlen. „Der neue Standort liegt zentral an einer gut frequentierten Straße in der Oldenburger Fußgängerzone. Wir sind uns alle einige, dass der Lappan einfach der perfekte Ort für uns und für die Touristinfo Oldenburgs ist.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.