Dienstag, 25.09.2018 05:20 Uhr

Superpfingstsonntag für Rennbahn Berlin Hoppegarten 2018

Verantwortlicher Autor: Bettina Keller Berlin, 21.05.2018, 19:53 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 5877x gelesen

Berlin [ENA] wer hätte gedacht, da sich über 10.000 Besucher zum Irish Raceday auf der beliebten Pferderennbahn vor den Toren Berlins einfinden zumal die Berliner Verkehrsbetriebe wieder ein Umleitung eingespielt hatte die es in sich hatte , Ersatzbusse ab Berlin Lichtenberg um dann wieder in die S Bahn nach Hoppegarten zu steigen.Aber dafür wurden die Besucher auch belohnt.

Musik, kostenfreie Kinderangebote wie Kinderschminken, Ponyreiten und vieles mehr,lassen die Kinderherzen höher schlagen und für einen Moment können sich auch Eltern entspannen.Dieser Tag stand ganz im Zeichen der Kooperation zwischen Irland und Hoppegarten,denn es war eine wunderbare Gelegenheit Irlands namhafte Pferderennindustrie und Tradition zu fördern, sowie die altbekannte irische Kultur vorzuführen.Bemessen am Wettumsatz war dieser Tag ebenfalls ein Riesenerfolg.

Pferdedusche
Trainer Wöhler und Jockey Bojko mit seinen Kindern
Wasser tut gut

Erfolgsverwöhnt ob auch harter Arbeit wieder mit dabei Trainer Andreas Wöhler mit Jockey Josef Bojko , diese hatten für den Besitzer J.Abdullah gleich dreimal einen ersten Platz geholt , wobei das Pferd Yaa Salaam / Besitzer ebenfalls J.Abdullah von Jockey Bauyrzhan Murzabayev geritten wurde.Der Trainer wars zufrieden. Im Hauptrennen des Tages das 47.Oleander Rennen über 3200 m, was eine beachtliche Leistung von den Pferden erfordert , gab es zunächst einmal Jubel für das Pferd Nearly Caugt geritten von Robert Francis Winston da es als erstes Pferd die Ziellinie überquerte.

Aber eine Ernüchterung folgte sofort.Die Rennleitung selber hatte Protest eingelegt, was ganz selten vorkommt mit der Begründung : Der Gast aus England Robert Francis Winston soll mit seinem Pferd Nearly Caugt das als Favorit gehandelte Pferd Sound Checks mit seinem Jockey Andrasch Starke auf der Zielgeraden behindert haben. Andrasch Starke dazu , ich hatte innen freie Bahn und musste nach außen ziehen, weil der Engländer immer weiter in meine Linie zog, so verlor ich an Schwung und kam nicht mehr vorbei.Die Rennleitung hatte dann entschieden das Robert Francis Winston auf Platz zwei gesetzt wurde und Sound Check mit Andrasch Starke als Sieger erklärt wurde.

Des einen Freud , des anderen Leid - aber wir haben dies ja auch im Fußball mit dem umstrittenen Videobeweis. Die Besucher waren trotzdem sehr zufrieden, weil so eine Ausnahme mit der Entscheidung am Richtertisch ist schon selten. Ein wunderschöner Tag ging zu Ende und der nächste oder die nächsten Renntage stehen : Fashion Weekend am 09. und 10. Juni 2018.Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.