Samstag, 17.11.2018 13:44 Uhr

Weihnachtsmarkt 2018 der Merler Dorfgemeinschaft

Verantwortlicher Autor: Klaus Langner Meckenheim-Merl, 04.11.2018, 00:11 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 2180x gelesen

Meckenheim-Merl [ENA] Am Sonntag den 02. Dezember 2018 ist der 1. Advent – und traditionell veranstaltet die Merler Dorfgemeinschaft e.V. an diesem Tag ihren Weihnachtsmarkt und läutet damit die Vorweihnachtszeit in Meckenheim ein. Vor dem Weihnachtsmarkt am Sonntag, findet bereits am Samstag den 01. Dezember ab 17 Uhr das sogenannte „Baumansingen“ mit dem Schmücken des Weihnachtsbaumes statt.

Dazu kann jeder Päckchen, Wunschzettel und Baumschmuck in den Baum hängen. In diesem Jahr werden sich wieder Kinder der benachbarten Schulen und Kindergärten auf dem Platz neben dem Merler Hof einfinden, um bei weihnachtlichen Klängen der Veranstaltung den passenden Rahmen zu verleihen. Die Eltern der Kindergarten- und Schulkinder sind herzlich zur Teilnahme eingeladen, um die Kinder mit tatkräftigem Mitsingen zu unterstützen. Während der Veranstaltung werden warme und kalte Getränke für Klein und Groß angeboten. Am darauffolgenden Tag ist es dann Zeit für den Weihnachtsmarkt am Merler Dom, der in der Zeit von 12 bis 20 Uhr stattfinden wird.

Dieser ist auch in diesem Jahr ist mit den verschiedensten Ständen auf der Straße „ An der Kapelle“ aufgebaut. Weitere Stände gibt es auch wieder im Chateau Merl, das dann natürlich mit weihnachtlicher Atmosphäre und weihnachtlichem Flair den Markt bereichert. Die Bäume auf dem Platz gegenüber des Merler Doms werden dann wieder mit Lichterketten geschmückt, dazu der am Vortag geschmückte Merler Weihnachtsbaum und die direkte Nachbarschaft zum Merler Dom verleihen dem Markt dann sein besonderes Erscheinungsbild. Wie auch in den vergangenen Jahren werden an den Ständen Bastelware, Weihnachtskarten, Handarbeiten und viele weitere kleine Geschenkmöglichkeiten angeboten.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt – und es soll laut Veranstalter natürlich auch nicht am Glühwein am Stand der Dorfgemeinschaft fehlen. Aber was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne Überraschungen für die Besucher. So werden der Nikolaus und Engel für die hoffentlich dann zahlreich erscheinenden kleine Gäste Obst verschenken. Dazu wird es eine Tombola mit dem Motto „Jedes Los gewinnt“ geben. Der Gewinn kann dann sofort im Chateau Merl eingelöst werden. Und nach dem großen Erfolg vor 2 Jahren, wird es in diesem Jahr auch wieder die Pferdekutsche geben, die mit Groß und Klein dann eine Fahrt durch Merl machen wird. Nun hoffen die Veranstalter der Merler Dorfgemeinschaft auf gutes Wetter und auf viele Besucher.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.